© Copyright by Wolfgang Müller 2011-2017
Das Kaleidoskop aus Aachen. Eine gute Wahl.
Seite 3
Themenseite Spektrum Home Collage Kaiser Karl der Große im engen Verbund mit Europa.
Made in Aachen

Fotoobjekt des Monats

Manchmal holt einen die Vergangenheit ein und das war bei mir zumindest gedanklich so. Dies wurde durch die Betrachtung meiner Bilder der Büste des Kaisers Karl der Große ausgelöst. Die Bilder entstanden im Karlsjahr 2014 und zwar in den Örtlichkeiten der Dom-Schatzkammer, im Rathaus der Stadt Aachen und im Centre Charlemagne. Dieses war mit Ausstellungen verbunden, die an den genannten Stätten zeitgleich stattfanden. Mit einer speziellen Ausstellung im Centre Charlemagne, direkt am Katschhof und dem Rathaus gelegen, ging es um den großen Imperator, welcher während seines Lebens eng mit Aachen verbunden war. In der Stadt entstanden auf seine Initiative das Oktogon des Doms mit der Marienkirche und seine Königspfalz, wo noch heute Teile des Aachener Rathauses auf diesen Grundmauern stehen. Karls Bestreben war es stets ein großes Frankenreich zu errichten, wobei er vielfach seine Gegner erst militärisch von seinen Argumenten überzeugen musste. Es war ein streitbarer Karolinger, der jedoch letztlich imstande war, sein erstrittenes Reich zusammen zu halten. Er war deswegen der Wegbereiter (im 8. und 9. Jahrhundert), mit gewissen Vorbehalten, für unser heutiges Europa. Seine Gedanken beschäftigten sich damals auch schon mit dem Zusammenhalt der Menschen, die in einem Land leben, beten und arbeiten sollten und das in einer festgelegten Ordnung. Deswegen kam mir der Gedanke, die Fotos der Büsten des Kaisers „Charlemagne“ zu einer Collage speziell mit der Europaflagge zu vereinen, als Würdigung eines großen Kämpfers, der wohl ewig mit Aachen, seinem „Hauptwohnsitz“, verbunden sein wird. Die Bilder der Büsten habe ich mit speziellen Fotofiltern bearbeitet, um ein erhabenes Bild einer Collage zu erzeugen. Es entstand ein Arrangement in der Hauptsache bestehend aus Büsten des großen Kaisers. Wie in seinem Leben, mal schwächer und mal stärker, prägen diese Bilder das Gesamtbild der Collage des Kaisers Karl der Große in Verbindung mit Europa. Seine ewige Ruhe fand er im Aachener Dom. Ihr WM
Collage Karl der Große (PC-Monitor)
© Copyright by Wolfgang Müller 2011-2017
Das Kaleidoskop aus Aachen. Eine gute Wahl.
Seite 3
Themenseite Spektrum Home Collage Kaiser Karl der Große im engen Verbund mit Europa.
Made in Aachen

Fotoobjekt des Monats

Manchmal holt einen die Vergangenheit ein und das war bei mir zumindest gedanklich so. Dies wurde durch die Betrachtung meiner Bilder der Büste des Kaisers Karl der Große ausgelöst. Die Bilder entstanden im Karlsjahr 2014 und zwar in den Örtlichkeiten der Dom-Schatzkammer, im Rathaus der Stadt Aachen und im Centre Charlemagne. Dieses war mit Ausstellungen verbunden, die an den genannten Stätten zeitgleich stattfanden. Mit einer speziellen Ausstellung im Centre Charlemagne, direkt am Katschhof und dem Rathaus gelegen, ging es um den großen Imperator, welcher während seines Lebens eng mit Aachen verbunden war. In der Stadt entstanden auf seine Initiative das Oktogon des Doms mit der Marienkirche und seine Königspfalz, wo noch heute Teile des Aachener Rathauses auf diesen Grundmauern stehen. Karls Bestreben war es stets ein großes Frankenreich zu errichten, wobei er vielfach seine Gegner erst militärisch von seinen Argumenten überzeugen musste. Es war ein streitbarer Karolinger, der jedoch letztlich imstande war, sein erstrittenes Reich zusammen zu halten. Er war deswegen der Wegbereiter (im 8. und 9. Jahrhundert), mit gewissen Vorbehalten, für unser heutiges Europa. Seine Gedanken beschäftigten sich damals auch schon mit dem Zusammenhalt der Menschen, die in einem Land leben, beten und arbeiten sollten und das in einer festgelegten Ordnung. Deswegen kam mir der Gedanke, die Fotos der Büsten des Kaisers „Charlemagne“ zu einer Collage speziell mit der Europaflagge zu vereinen, als Würdigung eines großen Kämpfers, der wohl ewig mit Aachen, seinem „Hauptwohnsitz“, verbunden sein wird. Die Bilder der Büsten habe ich mit speziellen Fotofiltern bearbeitet, um ein erhabenes Bild einer Collage zu erzeugen. Es entstand ein Arrangement in der Hauptsache bestehend aus Büsten des großen Kaisers. Wie in seinem Leben, mal schwächer und mal stärker, prägen diese Bilder das Gesamtbild der Collage des Kaisers Karl der Große in Verbindung mit Europa. Seine ewige Ruhe fand er im Aachener Dom. Ihr WM